(1997 – 1998) Digital Mavica, Digitalkamera „Sony Mavica“

Digitale Videokamera, 3,5 „-Disketten als Speichermedium, mit Ladegerät für Lithium-Ionen-Akkus, Anschlusskabel für englische Steckdose, die Marke „Mavica“ (Magnetic Video Camera) wurde von Sony im August 1981 eingeführt. Dieses Modell mit 10fach optischem Zoom wurde Ende 1997, Anfang 1998 auf den Markt gebracht.

Copyright Bilder Kunststoff-Museums-Verein (KMV) e.V.
Entwurf
Entwurfsdatum
Hersteller
Herstellungsdatum 1997 – 1998
Auftraggeber
Rohstofflieferant
Entstehungsland Japan
Herstellungsort
Herstellung / Technik
Material
Inventar-Nummer K-2013-00014
Größe