Telefonaktiebolaget L. M. Ericsson DBH 1001, Telefon „DBH 1001“

Erstes Telefon mit vollständigem Gehäuse aus Bakelit, für die Gestaltung verpflichtete Ericsson den Maler Jean Heiberg, formale Lösung auch von Siemens für W 48 und von Richard Dreyfuss in den USA für Model 300 rezipiert; wurde 1947 vom Model DBH15 abgelöst

Copyright Bilder LVR und KMV
Entwurf Heiberg, Jean
Entwurfsdatum 1931
Hersteller Telefonaktiebolaget L. M. Ericsson
Herstellungsdatum
Auftraggeber
Rohstofflieferant
Entstehungsland Schweden
Herstellungsort Stockholm
Herstellung / Technik Pressteil
Material Phenoplast (PF) Metall Textil
Inventar-Nummer K-2018-00002
Größe Höhe 15 cm
Breite 23,5 cm
Tiefe 17 cm